Whooooooooopie! {Whoopie Pies}

Seit ich das Buch "Klitzekleine Glücklichmacher" von Dani Klein vom Blog Klitzeklein habe, könnte ich jeden Tag etwas Neues ausprobieren, so herrlich sind die Rezepte und Bilder. Und so wird jede Gelegenheit genutzt, was Neues auszuprobieren.

Für einen Abend bei den herzallerliebsten Nachbarn vorne rechts habe ich mir die Weiße Schokolade-Whoopie Pies mit Himbeer-Creme ausgesucht.


Frische Beeren sind zur jetzigen Jahreszeit ja nicht gerade einfach zu bekommen, und so nimmt frau, was man bekommt. Dieses Mal waren es Erdbeeren, die zwar nicht ganz so lecker wie im Sommer, aber immer noch köstlich waren.

Die Schalen selbst waren sehr einfach, nur bei der Creme habe ich mich irgendwie verhauen. Die wurde und wurde einfach nicht steif! Schlussendlich habe ich mit Puderzucker und Frischkäse nachgeholfen, das hat der Creme sogar etwas Süße genommen. Süß war es dennoch ;-)

Ich kann das Rezept jedenfalls wärmstens empfehlen, das war sicherlich nicht das einzige Mal, dass ich diese leckeren kleinen Kunstwerke gemacht habe. Und es besteht ja auch noch Optimierungspotenziel in Sachen Aussehen und Creme!
Es war auf jeden Fall ein prima Abschluss zu einem leckeren Abendessen mit butterzarten Rouladen bei wunderbaren Nachbarn.

Labels: , , ,