Post aus meiner Küche zum Zweiten

Jippiiiiiieeee - die nächste Runde "Post aus meiner Küche" steht an. Die drei Mädels von PAMK, Clara, Rike und Jeanny, haben sich wieder ein tolles Thema ausgedacht, und schon im ersten Moment, nachdem ich das Thema gelesen habe, sind mir schon tausend Sachen eingefallen.

Nach "Kindheitserinnerungen" (siehe hier) ist das Thema nun: "Zusammen schmeckt's besser".
 


Da sind mir als allererstes die gemeinsamen Abende mit meiner besten Freundin Julia eingefallen. Wir saßen abendelang in ihrer oder meiner Studentenbude und haben vorgeglüht oder auch nur einen Tatort gemeinsam geschaut. Dazu gab's Bier (vorzugsweise Flensburger Dunkel, das es hier im Süden leider nicht gibt), Caipi und immer das gleiche zum Knabbern. Was das war, kann ich jetzt natürlich nicht verraten, aber es begleitet uns noch heute bei unseren Reisen und Treffen. Wir beide lieben es und eine von uns beiden hat immer eine Packung in der Tasche, wenn wir unterwegs sind. So hat uns die Knabberei schon an diverse Plätze auf dieser Welt begleitet. Und wenn Julia nicht da ist, schmeckt sie nur halb so gut. Also definitiv ein Fall für PAMK. Ich hab sogar schon Rezept gefunden. Das werde ich so schnell wie möglich mal ausprobieren und Julia zur Verkostung schmecken ;-)

Aber es gibt noch viele andere Leckereien, die zusammen am besten schmecken. Dazu gehört auf jeden Fall auch Kuchen. Und alles, was morgens zum Frühstück auf dem Tisch steht, denn frühstücken alleine ist ja furchtbar langweilig. Ich werde mich also bis zur Schickerei selbst durch jede Menge Rezepte wühlen, bei Casa di Falcone oder der Schönhaberei nach hübschen Verpackungen suchen und dann eine Tauschpartnerin oder einen Tauschpartner mit Leckereien beglücken, die zusammen eben am allerallerbesten schmecken. Mhmmmmm....


Labels: , ,