12 von 12 - endlich mal wieder

So, nachdem es nun aufgrund von Arbeit in Büro, Haus und Garten ein bischen ruhig war (ich hab gerade noch geschafft, einmal Schoko-Cookies für die Kollegen aus dem Marketing und aus der Export-Abteilung gebacken), habe ich es heute wenigstens mal wieder geschafft, meinen Tag in 12 Fotos zu dokumentieren. Denn heute war ja der 12. September, also das neunte Mal "12 von 12" dieses Jahr. Los geht's:

Auch wenn mein Arbeitsweg sich durch den Umzug meines Arbeitgebers nach Ludwigsburg verkürzt hat, laufe ich doch jeden Tag Gefahr, auf der A81 im Stau zu stehen. Daher muss mein Latte Macchiato mit, in meinem KeepCup!

Im Büro gab's noch ein Dankeschön für die Hilfe beim Lagerumzug. Ein Wochenende lang stand ich im Lager und habe Ware umgepackt. Hat Spaß gemacht, wenn nur das frühe Aufstehen nicht gewesen wäre...
Ab an den Schreibtisch, und für den kleinen Hunger zwischendurch: Heeeeeeiiiiidelbeeren. Nomnomnom!
Irgendwann war dann auch mal Feierabend, und raus aus dem neuen superschicken Büro. Sieht gut aus, nicht?
Nebenan wird auch schon das Zelt für unsere Einweihung aufgestellt. Das Marketing-Team ist also ganz schön im Stress, ich glaube, die brauchen noch eine Ladung Kekse bis zum Event ;-)
Auf dem Heimweg ging's noch kurz in den Supermarkt, da wäre ich doch fast in die Nikoläuse und Lebkuchen gerannt. Ich kann mich ja noch nicht so richtig daran gewöhnen, dass das Zeug schon wieder in den Läden steht.
Beim Lieblingsbäcker noch schnell eine Stärkung für die Jungs geholt, die im Garten ackern. Und für mich eine "Nuss Rosina".
 
Kaum zuhause, ging es schon wieder los, ab zur Vorstandssitzung vom Triathlon-Verein. Ist zwar ein Stück weit weg, aber der Weg ist schön entlang des Neckars und der Weinberge.
Und auf dem Weg kam sogar noch die Sonne raus. Herbst? Hat sich eine kurze Auszeit gegönnt ;-)
Im Sonnenlicht sieht alles einfach alles viel netter aus.
Und bei der Sitzung gab's was zu feiern. Prost!
Auf dem Rückweg dann lauthals mitgesungen, unter anderem zu "Because of you" von "Stay Tuned". "Stay Tuned"? Kennt ihr nicht? Solltet ihr aber, sind soooo toll. 4 Jungs aus Lübeck, die mit ihrer Band "Stay Tuned" eigene Lieder machen. Schaut euch die Webseite an, oder, viel besser, hört sie euch live an! Es lohnt sich!

So, das war's für heute, mal sehen, ob ich den 12. Oktober auch schaffe. Ansonsten gibt es am Wochenende Neues aus meiner Küche. Ich habe euch ja versprochen, noch ein paar Rezepte aus der Toskana nachzubacken. Also Arriverderci!

Labels: ,