[Bloggeburtstagskaffeeklatsch] Zu Gast: Volle Lotte {Croissants com queijo e fiambre}

Und schon sitzt der zweite Gast an meiner Bloggeburtstagskaffeetafel: Silvia von Volle Lotte! Kennengelernt haben wir uns in Berlin, obwohl wir beide eigentlich aus dem Süden kommen, Silvia wohnt in der Nähe von Frankfurt. Neben Rezepten und Interior findet ihr bei Silvia viele weinempfehlen, sie gehört auch zu den Glücklichen, die einen Weinkühlschrank in ihrer Küche unterbringen konnten.

Silvia hat mir ein herzhaftes Rezept aus Portugal mitgebracht, aus dem Land, in dem ihre Wurzeln liegen. Denn nicht jeder, der zu einem Bloggeburtstagskaffeeklatsch kommt, hat auch Lust auf Kuchen. Ich hätte jetzt auch nichts, gegen so ein ofenfrisches Croissant:


Vor ein paar Tagen ist eine Einladung ins Haus geflattert. Die liebe Katharina und Ihr Blog Wienerbrød feiern den 2. Geburtstag!

Dazu gratuliere ich recht herzlich! Und wie es sich für einen Geburtstag gehört gibt es eine ganz lange Bloggergeburtstagskaffeeklatschtafel. Natürlich habe ich für die Tafel was mit gebracht. Bei ganz vielen süssen Leckereien hat man oft das Verlangen nach was Herzhaftes. Deshalb bringe ich aus meiner Heimat ein Rezept mit für Portugiesische Croissants mit Käse und Schinken.
Wie ist es bei Euch lieber süss oder herzhaft?
 Croissants com queijo e fiambre zu Wienerbrød Bloggeburtstagskaffeeklatsch von Volle Lotte [wienerbroed.com]
 Zutaten für 6 Stück: 75 ml Milch * 375 gr Dinkelmehl * 1 Würfel Hefe * 2 EL + 50 Rohrrohrzucker * 75 gr weiche Butter * eine Prise Salz * 4 Eigelb * 6 Scheiben Käse * 6 Scheiben gekochten Schinken * Backpapier

Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde formen. Hefe hineinrasseln. 2 EL Rohrrohrzucker in der lauwarmen Milch auflösen und mit etwas Mehl vom Rand zum Vorteig verrühren. Ein bisschen mit Mehl bestäuben und zugedeckt ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Butter in kleine Stücke schneiden. 50 gr Rohrrohrzucker, Salz, und 3 Eigelb auf dem Mehlrand verteilen. Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem Hefeteig verarbeiten und weitere 40 Minuten zugedeckt gehen lassen. 
Croissants com queijo e fiambre zu Wienerbrød Bloggeburtstagskaffeeklatsch von Volle Lotte [wienerbroed.com]
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Hefeteig kurz noch einmal mit den Händen durchkneten und auf wenig Mehl zu einem Rechteck ausrollen. Mit einem Messer in 6 Tortenstücke schneiden und jeweils von der kurzen Seite locker zur Spitze hin einrollen. Auf das Backblech legen und ein weiteres Mal zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Ein Eigelb mit 2 EL Wasser verrühren und die Croissants mit einem Pinseln bestreichen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Die Croissants können warm oder kalt aufgeschnitten werden und jeweils mit einer Scheibe Käse und Schinken belegt werden. TIPP: Wer lieber die süsse Variante mag, kann natürlich gerne auch die Croissants mit Butter und Marmelade genießen. 

BOM PROVEITO!

Liebe Silvia, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Und ich bin jetzt schon sicher, dass diese Croissants an einem der nächstes Wochenenden bei uns zuhause auf den Tisch kommen. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!


Alle Rezepte meines Bloggeburtstagskaffeeklatsches findet ihr ürbigens mit einem Klick auf das Logo links!

Labels: , , , , , ,